Neuausrichtung des Aufsichtsrats der Hieber AG

 

Eine Neuausrichtung des Aufsichtsrats der Hieber Installation und Handel AG aus Weikersheim in 2021 war erforderlich.

Nachdem der Firmengründer und langjährige Aufsichtsratsvorsitzende Leonhard Hieber im vergangenen Jahr verstorben ist, war ein Aufsichtsratsposten vakant.

Neue Aufsichtsratsvorsitzende wird Gabi Ehrmann-Hieber.  Sie ist bereits seit Gründung der AG im Jahre 2002 Mitglied des Aufsichtsrates.

Die langjährige Prokuristin Claudia Landwehr-Limbrunner wechselt in den Aufsichtsrat. Als Bereichsleiterin Finanzen/Personal ist Sie bereits seit längerem in verantwortlicher Position für die Hieber AG tätig. Um diesen Posten auch weiterhin autark ausüben zu können erhält Sie entsprechende Artvollmachten.

Andrea Gerdes, Sparkassenbetriebswirtin und Tochter des Firmengründers, ist bereits seit 2015 und auch weiterhin Mitglied des Aufsichtsrates.

Damit ist der  Aufsichtsrat der Hieber AG , auch ohne gesetzliche Quotenregelung, ausschließlich mit Frauen besetzt.

Vorstand Detlef Hieber und die beiden Prokuristen Harald Batzel und Oliver Grün sind überzeugt davon, dass die Hieber AG mit der Neuausrichtung des Aufsichtsrats aus den eigenen Reihen für die Aufgaben der Zukunft hervorragend aufgestellt ist.

 

Zu allen Meldungen