Hieber Installationen und Handel AG
Aktuelles

senioren

 

 

 

detlefgabi

Historie - vom Handwerk zum Mittelstand

  • 1971: Firmengründung durch Rita und Leonhard Hieber.
  • 1973: Neubau Betriebs- und Wohngebäude in Laudenbach, Rita und Leonhard Hieber.

Die Belegschaft wuchs im Laufe der Jahre auf 9 Mitarbeiter an und man war dadurch in der Lage, auch umfangreiche Bauvorhaben auszuführen, wie z. B. das Haus der Musik und die Sanierung des alten Hallenbades in Weikersheim.
Bald schon mussten zusätzliche Lagerräume angemietet werden. Man bildete einen qualifizierten Mitarbeiterstamm durch intensive Lehrlingsausbildung. Gleichzeitig wurde auch ein speziell geschulter Kundendienst aufgebaut, der für die Wartung der Heizungsanlagen zuständig ist. Um flexibel reagieren zu können, wurde das extra eingerichtete Kundendienstfahrzeug mit Funk ausgerüstet. Im Laufe der Zeit wurde dieser Service personell und technisch immer weiter ausgebaut. Um diesen stetig ansteigenden Anforderungen gerecht zu werden, ist es für die Geschäftsleitung eine Herzensangelegenheit, die Monteure regelmäßig zu Fortbildungskursen zu schicken.

  • 1981: Hausmesse zum 1o-jährigen Jubiläum     
In Zusammenarbeit mit weiteren SHK-Firmen entstand 1988 den Einkaufsverband SHK mit Sitz in Bruchsal. Mit derzeit ca. 810 angeschlossenen selbständigen Fachbetrieben der Gebäudetechnik ist dieser Einkaufsverband der größte Verbund im Branchenbereich.


  • 1990: Eintritt von Detlef Hieber.
Der jüngere Sohn Detlef Hieber entschied sich, nach erfolgreich bestandener Meisterprüfung im Gas- und Wasserinstallationshandwerk, in den elterlichen Betrieb einzusteigen und den Erfolg maßgeblich mit auszubauen und zu erweitern. Dadurch wurde es möglich, den Mitarbeiterstamm sowohl im technischen als auch im kaufmännischen Bereich kontinuierlich zu erhöhen.

Die Grenzöffnung bot auch die Möglichkeit, auch in den neuen Bundesländern tätig zu werden. So wurde bereits im Frühjahr 1991 ein Großprojekt im Raum Brandenburg durchgeführt.
Nachdem die Büro- und angemieteten Räume in Laudenbach viel zu beengt geworden waren, suchte und fand man einen neuen Standort in Weikersheim.

  • 1996:  Umzug ins neue Betriebsgebäude in Weikersheim.

Hier ergab sich die Gelegenheit, ein größeres Gelände, mit bestehendem Gebäude in der Talstraße 25 zu erwerben. Dieses wurde nach eigenen Vorstellungen grundlegend umgeplant und nach knapp einjähriger Bauzeit, konnte die Firma Hieber, am 13./14.7.1996, im Rahmen eines Tages der offenen Tür, Ihr neues Betriebsgebäude präsentieren und einweihen.

  • 1997: Eintritt von Frau Ehrmann-Hieber.

Am 1.1.1997 trat Frau Ehrmann-Hieber in die Firma ein und hat die Geschicke und die Expansion der Firma, vor allem Sektor Badgestaltung im Alt- und Neubau und im kaufmännischen Bereich, maßgeblich mit beeinflusst.

  • 2002: Umfirmierung zur Hieber AG, Installationen und Handel und Betriebsübergabe von Leonhard Hieber an Detlef Hieber.
  • 2007: Der Geschäftsführer Detlef Hieber baut gemeinsam mit seiner Frau den Betrieb zu einem der führenden der Region aus. Man entschließt sich, im Büro und im technischen Bereich Personal aufzustocken und hat damit Erfolg.
  • 2010: Zertifizierung des Unternehmens zum Meister der Elemente.

Es findet eine große Feier in der Orangerie im Weikersheimer Schloß statt. Herr Franz Alt spricht als Gastredner und bereichert den kulinarischen Abend mit seinen interessanten Ansätzen.

  • 2011: Präqualifizierung der Unternehmensbereiche nach VOB.

Man erhält eine Bescheinigung und kann somit hauptsächlich bei öffentlichen Ausschreibung den Eignungsnachweis für größere Projekte erbringen.

  • 2012: Lizenzierung der Marke "Die Badgestalter"
Die Firma wurde entsprechend der Aufnahmekriterien der Markenlizenz überprüft, die Kriterien wurden erfüllt.
  • 2013: Betriebserweiterung und energetische Sanierung des Betriebsgebäudes

Die Firma Hieber schafft neue Arbeitsplätze. Der Ausstellungsbereich wird erweitert , im OG entstehen neue Besprechungs-, Schulungs- und Büroräume.

  • 2014: Einweihung des neuen Firmengebäudes mit vergrößertem Ausstellungsbereich

Unter dem Motto "Ein Hoch auf uns" feierten Mitarbeiter und geladene Gäste die Einweihung des neuen Firmengebäudes.

  • 2014: Zertifizierung des Unternehmens als Die Badgestalter

Mit Fertigstellung der neuen Badausstellung hat die Hieber AG auch gleichzeitig die Zertifizierung zum Badgestalter erreicht. Die Urkunde wurde am Abend der Einweihungsfeier feierlich überreicht.

Hieber Installationen und Handel AG · Talstr. 25 · 97990 Weikersheim · Telefon: 07934 / 9188-0 · Fax: 07934 / 9188-11

E-Mail-Adresse: info@hieber-bad-heizung.de · Internet: www.hieber-bad-heizung.de