Hieber Installationen und Handel AG
Pressebericht

Auszug aus Regio Business - Ausgabe Oktober 2002 

Spezialisten in der individuellen Badplanung

Zweifache Auszeichnung der Firma Leonhard Hieber für besondere Kreativität und Kompetenz individueller Raumlösungen

 

In den Handwerksbetrieb, den Leonhard Hieber 1971 gründete, ist vor gut 12 Jahren Sohn Detlef eingestiegen und hat diesen nun zum Jahreswechsel übernommen. Im modern umgebauten Betrieb im Weikersheimer Industriegebiet ist ein Ladengeschäft mit Showroom, Büro, Werkstatt und Lager untergebracht. Für ihre besondere Kreativität bei der Badplanung wurde der Juniorchef und seine Frau Gabi Ehrmann-Hieber schon zwei Mal ausgezeichnet.

Von Astrid Hackenbeck

WEIKERSHEIM. Für Neues ist der Juniorchef stets aufgeschlossen. Das beginnt schon bei der Rechtsform: So entschied sich Detlef Hieber für eine kleine Aktiengesellschaft und das hat einen einfachen Grund. "Es ist für uns deshalb interessant gewesen, weil wir die Mitarbeiter am Unternehmen beteiligen können. Woanders, wie in der Schweiz, ist dies schon lange nichts Neues mehr", erklärt der Juniorchef. Seit 1. 3.2002 heißt der Betrieb "Hieber Installationen und Handel AG". 27 Mitarbeiter sind nun verstärkt am Erfolg des Betriebes interessiert. Die Rechtsform der kleinen AG, so der Juniorchef, sei im Handwerk noch eher unüblich, werde aber immer beliebter. Das Leistungsspektrum des Installationsbetriebes ist groß: Angefangen bei den sanitären Anlagen über den kompletten Bad-Einbau, Reparaturen, bis hin zu regenerativen Heizsystemen und erneuerbaren Energien wie Solaranlagen, Photovoltaik-Anlagen und Pellets-Heizungen reicht das Spektrum. Einen besonderen Namen hat sich die Firma, hier vor allem Gabi Ehrmann-Hieber, mit ihren interessanten Bad-Entwürfen gemacht. Zwei Mal schon wurde der Betrieb bei einem bundesweiten Wettbewerb des Leistungsverbundes SHK, Gemeinschaft führender Sanitär- und Heizungsfachhandwerker in Deutschland, unter den zehn besten Badplanern Deutschlands als "Badspezialist" gewählt. Kriterien dafür waren besondere Kreativität, clevere Detaillösungen technischer Art, außergewöhnliche Ideen bei der Raumausnutzung und bei der Lichtgestaltung. Die Zeitschrift "Zuhause Wohnen" honorierte das mit einem Bericht. Stets sucht das Ehepaar nach kreativen Partnern. So kamen sie bei einer Messe mit einem Künstler in Kontakt, der Fliesen mit eigenen Entwürfen oder nach Wunsch des Kunden bemalt. Da kann es schon mal passieren, dass eine Kopie von Picasso oder Hundertwasser sich in Badfliesen wieder findet! Das sind Fliesen, die echte Unikate sind. Auch bei der Lichtplanung hat die Firma Hieber hervorragende Ideen. Sei es bei der Boden-, Wand- und Deckengestaltung in Marmor, Granit, Corian und mit Lackspanndecken sowie individuell gefertigten Badezimmermöbeln. Einen Ausschnitt davon präsentiert die Firma in ihrem Showroom in der Talstraße 25 in Weikersheim.

 

 

Hieber Installationen und Handel AG · Talstr. 25 · 97990 Weikersheim · Telefon: 07934 / 9188-0 · Fax: 07934 / 9188-11

E-Mail-Adresse: info@hieber-bad-heizung.de · Internet: www.hieber-bad-heizung.de